811312 Qualitätsbeurteilung von Wasser und Abwasser


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Lindner, Gerhard , Allabashi, Roza , Fürhacker, Maria , Zunabovic-Pichler, Marija
Organisation
Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz (SIG)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

- Formulierung von Aufgabenstellung und Zielsetzung als Vorbereitung zur Erstellung eines Messprogramms.
- Gesetzliche Grundlagen zur Beurteilung von Trinkwasser, Grundwasser, Oberflächenwasser, Abwasser und Klärschlamm,nationale und internationale Normen (Codexkapitel B1 "Trinkwasser", Abwasser-Emissionsverordnungen, EU-Vorschriften, WHO-Regulative u.a.)
- Inhaltstoffe des Wassers und ihre hygienische und technische Bedeutung
- Probenahme, Konservierung und Analytik von Wasser und Abwasser in Theorie und Praxis
- Zusammenhänge und Interpretation von mikrobiologischen und chemischen Daten.
- Risikoabschätzung für Mensch und Umwelt
- Praktische Übungen im Labor und vor-Ort Probenahmen

Lehrziel

AbsolventInnen dieser LVA können:

- Wasserqualitätsdaten ermitteln: Probenahmestellen auswählen, Proben nehmen, Parameter und Analysenmethoden auswählen und anwenden
Prozesse im Wasser verstehen, beschreiben und analysieren
- Regelwerke für die Probenahme verstehen und anwenden
- Zusammenhänge zwischen chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Parametern erkennen
- Wasserqualitätsdaten bewerten und mit den entsprechenden Normen und gesetzlichen Vorgaben vergleichen
die Grundregeln in einem mikrobiol.-chemischen Wasserlabor kennen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.