731105 Interdisziplinäre Ansätze und Methoden


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Muhar, Andreas , Freyer, Bernhard , Penker, Marianne
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

* Einführung in die Geschichte disziplinärer, inter- und transdisziplinärer Wissenschaft
* Kennenlernen von einzelnen Ansätzen und Methoden inter- und transdisziplinären Arbeitens
* Analyse von inter- und transdisziplinären Fallstudien (Forschung, Lehre, Unternehmen, Behörden, Planung)

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Der erfolgreiche Abschluss von Lehrveranstaltungen unterschiedlicher Disziplinen, um einen Einblick in die verschiedenen theoretischen und methodischen Zugänge der Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaften zu haben. Grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen mit wissenschaftlichem Arbeiten.

Lehrziel

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung
* verfügen die Studierenden über ein Begriffsverständnis für Inter- und Transdisziplinarität,
* können die Studierenden Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen interdisziplinärer Zusammenarbeit kritisch bewerten,
* verfügen die Studierenden über Kompetenzen zur Bearbeitung interdisziplinärer Projekte in Lehre, Forschung sowie planerischer und unternehmerischer Praxis (insbes. auch in Hinblick auf das Interdisziplinäre Projekt UBRM).
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.