731338 Ökonometrie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Morawetz, Ulrich
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

* Was ist Ökonometrie und welche Teilbereiche gibt es
* Verstehen der Annahmen des simplen und des multiplen Regressionsmodells für Querschnittsdaten
* Verstehen der Konsequenzen von Verletzung der Annahmen
* Interpretation geschätzter Koeffizienten
* Hypothesentests über ein und mehrere Koeffizienten
* Wahl der funktionalen Form
* Dummy Variablen
* Schätzen unter Heteroskedastie
* Panel Daten
* Selbst ökonometrische Modelle in der Software R schätzen

Genauere Infos siehe Homepage der LVs:http://www.wiso.boku.ac.at/ulrichmorawetz.html

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Ziele der Vorlesung ist, dass Teilnehmende verstehen welche statistischen Eigenschaften ein Regressionsmodell haben muss, damit eine Cetris Paribus Interpretation der geschätzten Koeffizienten möglich ist. Aufbauend auf diesem Verständnis sollen Studierende Modellspezifikationen nachvollziehen können. Dies ist die Grundlage für das selbständige Schätzen von ökonometrischen Modellen als auch für die Bewertung von anderen Arbeiten.
Der Umgang mit der Software R wird vertieft.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.