754117 Mikrobiologie - Übungen (AW)


Art
Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Apprich, Silvia , Brändle, Johanna , Krajger, Vera , Fraberger, Vera , Wanzenböck, Elisa , Lang, Christine , Petersson, Agnes
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Ausgehend vom Erlernen des sterilen Arbeitens im mikrobiologischen Labor und der Technik des Mikroskopierens von Mikroorganismen beschäftigen sich die Übungen mit der Kultivierung, der Zählung sowie dem Nachweis von Mikroorganismen in verschiedenen Probenmaterialien. Auch die wichtigsten mikrobiologischen Färbetechniken und physiologischen Differenzierungsmethoden werden erlernt. Den praktischen Abschluss bildet ein selbständig durchgeführtes bakteriologisches Identifizierungsbeispiel, das neben der Bewertung der erzeugten Präparate und dem schriftlichen Abschlusscolloqium als Grundlage für die Leistungsbeurteilung herangezogen wird.
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage grundlegende Techniken des mikrobiologischen Labors mit ungefährlichen Mikroorganismen in verantwortungsvoller Art durchzuführen. Die Anwendung der Lichtmikroskopie in der Mikrobiologie und zugehörige Färbetechniken der Bakteriologie sind ihnen vertraut. Weiters können sie biochemische Bestätigungsreaktionen sowie Keimzahlbestimmungen aus Futter- und Lebensmitteln selbständig durchführen.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.