752317 Human safety in food processing (in Eng.)


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Novalin, Senad , Wollinger, Kristoffer Kurt
Organisation
Institut für Lebensmitteltechnologie
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

So wie in jedem industriellen Sektor hat auch die Lebensmittelindustrie eine moralische und gesetzliche Verpflichtung, die Sicherheit der Arbeitnehmer und allgemeiner Personen zu gewährleisten. Dazu gehört auch der Umweltschutz. Der Kurs umfasst im Wesentlichen die folgenden Bereiche: Gefahrenquellen in ausgewählten Lebensmittelherstellungsprozessen (z. B. Maschinen, gefährliche Chemikalien, Staubexplosionen etc.) und operatives Risikomanagement.

Lehrziel

Die Studierenden haben das Bewusstsein für Risiken gestärkt, die in Produktionsbetrieben vorhanden sein können. Sie können verschiedene Gefahren und Risiken erkennen und beurteilen. Sie können geeignete Präventionsstrategien diskutieren und anwenden. Die Teilnehmer sind sich der möglichen Unfälle bewusster geworden.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.