752103 Traubenverarbeitung


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Steidl, Robert , Schödl, Herbert
Organisation
Institut für Lebensmitteltechnologie
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Neben den notwendigen Parametern für die Leseentscheidung, geht es um das Schaffen von Verständnis, mit welchen Methoden gezielt Inhaltsstoffe aus den Trauben gewonnen werden können. Dazu zählt z.B. Maischestandzeit, Enzymeinsatz genauso wie Rebeln, Quetschen oder Kaltmazeration und verschiedene Pressverfahren bei Weisswein. Ein entscheidender Punkt ist die Mostbehandlung vor der Gärung. Bei Rotwein stehen sowohl verschiedene Gär- als auch Erhitzungsverfahren zur Verfügung. Weiters werden die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen behandelt.
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Erwerb von Wissen um Weintrauben optimal qualitätserhaltend nach heutigen Gesichtspunkten verarbeiten zu können.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.