976109 Einführung in die Ernährungswissenschaften


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schwarz, Christiane
Organisation
Institut für Tierernährung, Tierische Lebensmittel und Ernährungsphysiologie (TTE)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Zusammensetzung der Nahrung (Nährstoffe, Energie), Nährstoffanalyse
Aufbau und Funktion ausgewählter Verdauungssysteme
Grundlagen des Nährstoffumsatzes im Organismus (Verdauung, Stoffwechsel)
Prinzipien der Regulation im Stoffwechsel
Aspekte des Bedarfs und der Versorgung mit Nährstoffen
Erwünschte und unerwünschte Inhaltsstoffe der Nahrung (z.B. sekundäre Pflanzenstoffe)
Experimentelle Techniken

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

naturwissenschaftliche Grundlagen

Lehrziel

Studierende haben nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung die Grundlagen des chemischen Aufbaus der Makronährstoffe inklusive Analytik erworben und kennen deren Prinzipien der Verdauung mit Focus auf den monogastrischen Organismus. Sie sind in der Lage, die Kapazitäten der Verdauungssysteme unterschiedlicher Species und der dazugehörigen Enzymausstattungen einzuschätzen und erkennen die Bedeutung der mikrobiellen Verdauung durch die Darmflora bzw. Pansenflora. Weiters verfügen die Studierenden über grundlegende Kenntnisse der entsprechenden Verwendung der einzelnen Makro- und Mikronährstoffe im Säugetierorganismus (Baustoff, Brennstoff, Wirkstoff), deren Umsatz, Bedarf und Regulationsmechanismen im Stoffwechsel. Mit dem Wissen über Energiebedarf, umsatz und deren Einflussfaktoren ist es ihnen möglich selbständig Nahrungsmittel hinsichtlich ihrer Eignung zur Deckung des Bedarfes qualitativ und quantitativ zu bewerten. Zusätzlich kennen Studierende die Bedeutung von essentiellen und nicht-essentiellen Nährstoffen und können weitere erwünschte (z.B. sekundäre Pflanzenstoffe) und unerwünschte (biogene Schadstoffe, Schwermetalle, etc.) Inhaltsstoffe beschreiben und in ihrer Wirkung einschätzen.
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Lehrveranstaltung sind Studierende somit gut für die weiterführenden Lehrveranstaltungen im Bereich der Ernährungswissenschaften (Humanernährung 976.300, Ernährungsphysiologie 976.311 oder Stoffwechselphysiologie 976.310) vorbereitet.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.