731308 Umweltmanagement und technischer Umweltschutz


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wiederstein, Thomas
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Allgemeine Umweltprobleme und Umweltpolitik, historische Umweltrechtsentwicklung im Umweltmanagment, Systematik der Umweltmanagementpolitik, EMAS-Verodnung der EU sowie Umweltmanagementgesetz,umweltmanagementbezogene Verordnungen,Umweltgutachter , Normenwesen im Umweltmanagmentbereich, Teile des UMS: Politik, Ziele, Programm, Umweltbetriebsprüfung, Managementsystem, Umwelterklärung und Validierung.Bedeutung der entsprechenden Akteure und des Umweltgutachters.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen Ökologie und Umweltrecht

positiver Abschluß der Übungen "Umweltmanagment für Betriebe und Kommunen"

Lehrziel

Der Student / die Studentin wird in die Lage versetzt, Umweltmanagementsysteme für Betriebe und Kommunen bzw. für früher staatsnahe Unternehmen (z. B. Abfallwirtschaft, EVUs, etc.) in der ökologischen und wirtschaftlichen Bedeutung als zukunftsweisendes Politikinstrument zu verstehen und entsprechend umzusetzen.Mit den erworbenen Kompetenzen wird die betriebliche Umweltleistung gehoben und verstärkt.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.