731131 Umwelt- und Ressourcenökonomie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schmid, Erwin
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Vorlesung gliedert sich in

1) Einführung; Modelle, Wachstum und Nachhaltigkeit

2) Grundlagen in der Ressourcen- und Umweltökonomik

3) Management knapper Ressourcen

4) Management von externen Effekten

5) Effizientes Ressourcen- und Umweltmanagement

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Mikroökonomie

Lehrziel

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es den Studierenden verschiedene Theorien, Konzepte und Methoden in der angewandten Umwelt- und Ressourcenökonomie zu vermitteln (z.B. Soziale Wohlfahrt, Kosten, Nutzen, Effizienz, Nachhaltige Entwicklung, weiches und starkes Nachhaltigkeitskriterium, Externalitäten, optimale Verschmutzungsregulierung (point und non-point source pollution) , Coase Theorem, optimale Nutzung erneuerbarer und nicht-erneuerbarer Ressourcen, open access und öffentliche Güter, Kosten-Nutzenanalyse, Kosteneffektivitätsanalyse, Impact Analyse). Diese bilden die Grundlagen für ein effizientes und nachhaltiges Ressourcen- und Umweltmanagement. Mit dem Absolvieren der Lehrveranstaltung sollen die Studierenden in der Lage sein, Ressourcen- und Umweltprobleme zu erkennen und wissenschaftlich zu beschreiben, relevante (Forschungs)Fragen abzuleiten und diese mit geeigneten Werkzeugen systematisch zu bearbeiten damit konsistente Lösungsvorschläge für die gesellschaftlichen Herausforderungen im nachhaltigen Umwelt- und Ressourcenmanagement angeboten werden können.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.