731111 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Salhofer, Klaus
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Grundlagen der Ökonomie: Erarbeitung bzw. Vertiefung des Verständnisses für die einzel- und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge als Basis für die selbständige Anwendung auf zentrale Fragestellungen der realen Wirtschaftspolitik. Ressourcen und Output - Produktionsmöglichkeiten, Effizienz, Trade-offs, Opportunitätskosten, "Optimale Allokation", Transaktionskosten, Unternehmen und Haushalt - Produktionstheorie, Erlös, Kosten und Gewinn, Nutzen, Budgetrestriktion, Optimalverhalten, wirtschaftspolitische Eingriffsmöglichkeiten. Nachfrage, Angebot und Preise. Makroökonomische Schlüsselgrößen und ihre Messung. Ziele und Instrumente der Konjunkturpolitik -Überblick.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

keine

Lehrziel

Erarbeitung bzw. Vertiefung des Verständnisses für die grundlegendsten einzelwirtschaftlichen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge, die für die potentiellen Berufsfelder der teilnehmenden Studienrichtungen von Relevanz sind. Die Absolvierung dieser LV soll die selbständige Anwendung dieser Inhalte auf zentrale Fragestellungen des praktischen Wirtschaftslebens in einer logisch korrekten Form ermöglichen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.