834104 Naturschutz in der Kulturlandschaft


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kriechbaum, Monika , Pachinger, Baerbel
Organisation
Institut für Integrative Naturschutzforschung
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

In dieser Lehrveranstaltung werden Wissenschaft und Naturschutzpraxis anhand Literatur und aktueller Beispiele verknüpft.
Allgemeine Kriterien für wissenschaftliches Arbeiten werden mit Hilfe konkreter Themen geübt.
Als Schwerpunkt in diesem Jahr werden "Zielarten im Naturschutz" behandelt. Zu diesem Rahmenthema werden Seminararbeiten verfasst.

Lehrziel

Die Studierenden können unterschiedliche Definitionen und Anwendungen von Zielarten im Naturschutz erklären und diskutieren; sie können dazu notwendige relevante naturschutzbiologische Grundlagen beschreiben und Zusammenhänge erkennen.Die Studierenden können Kenntnisse zur Literaturbeschaffung und -verwertung anwenden, mit eigenen Ergebnissen verschränken und naturschutzfachliche Grundlagen im Bereich „Zielarten im Naturschutz“
nach den Kriterien einer wissenschaftlichen Arbeit umsetzen; sie können aktuelle Herausforderungen im Naturschutz in der Kulturlandschaft erkennen, über ausgewählte Konfliktthemen diskutieren und Lösungsvorschläge ableiten.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.