833308 Tiere mitteleuropäischer Landschaften an Hand ausgewählter Indikatorgruppen


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
4
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Bruckner, Alexander , Suarez-Rubio, Marcela , Straka, Ulrich , Frank, Thomas
Organisation
Institut für Zoologie
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Landtiere, die sich zur Bioindikation und zur Beurteilung mitteleuropäischer Lebensräume eignen, werden an Beispielen aus der Praxis vorgestellt: Schnecken, Laufkäfer, Tagfalter, Amphibien, Reptilien, Vögel und Fledermäuse. Im Labor und zum Teil im Freiland üben wir den Umgang mit diesen Tieren (identifizieren, quantifizieren, auswerten).

Lehrziel

Die Teilnehmer erwerben Grundkenntnisse über den Zeigerwert, das Erfassen und Bestimmen wichtiger terrestrischer Tiergruppen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.