816302 Hydrologie Österreichs


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Fürst, Josef
Organisation
Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstruktiver Wasserbau (IWHW)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Vorlesung dient dem Kennenlernen und Verstehen der hydrologischen Charakteristik Österreichs und deren regionaler Unterschiede. Der Aufbau orientiert sich an den Komponenten des Wasserkreislaufes: Niederschlag, Verdunstung und Abfluss. Die Präsentation erfolgt unter intensivem Bezug auf die Karten im Hydrologischen Atlas Österreichs (HAÖ).

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundbegriffe der Hydrologie, entsprechend den LVA Gewässerkunde und Hydrometrie, sowie Hydrologie.

Lehrziel

Die Absolventen kennen und verstehen nach dieser LVA die hyrologische Charakteristik Österreichs und die räumliche und zeitliche Variabilität. Ebenso haben sie einen Überblick über die relevanten Informationsquellen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.