815316 Bodenphysik (Vertiefung)


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kammerer, Gerhard
Organisation
Institut für Hydraulik und landeskulturelle Wasserwirtschaft (IHLW)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

k-Wert-Bestimmung aus der Kornverteilungskurve; Methoden zur Bestimmung von Bodenparametern (kapazitive Methode, Time-Domain-Reflectometry, Permeameter, Infiltrometer); Modelle zur Bodenwassercharakteristik und zum kapillaren Leitvermögen (BROOKS und COREY, van GENUCHTEN, MARSHALL, MUALEM u. a.);; Modellierung von Wärme- und Stofftransportvorgängen (numerische Lösung der Richards-Gleichung, analytische Lösung der Diffusionsgleichung, Boltzmann-Substitution für Wärmehaushalt und Stofftransport), Fallstudien aus Messergebnissen oder Simulationen.

Lehrziel

Das Fachgebiet der Bodenphysik soll an Hand von ausgewählten Kapiteln erweitert und vertieft werden. Praktische Fragestellungen werden theoretisch und experimentell beschrieben. Besonderes Augenmerk wird auf die Erhebung von bodenrelevanten Daten im Felde gelegt. Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, mit den gewonnenen Daten einfache Simulationsmodelle zu erstellen und die Ergebnisse auf ihre Plausibilität zu überprüfen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.