815302 Bodenerhaltung und Bodenschutz


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Klik, Andreas
Organisation
Institut für Hydraulik und landeskulturelle Wasserwirtschaft (IHLW)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bodenfunktionen, Physikalische und chemische Puffer- und Transformationsfunktionen von Böden, Bodenbelastungen (physikalisch, anorganisch-chemisch, organisch-chemisch) und ihre Quantifizierung, Bodenzustand in Österreich, gesetzliche Regelungen zum Bodenschutz, Bodenerosion durch Wasser und durch Wind, Bodenschutzmaßnahmen

Lehrziel

Vermittlung der Wichtigkeit der Ressource Boden und der Erhaltung seiner vielfältigen Funktionen.
Die Studenten können die Bodenfunktionen und die wesentlichsten Einwirkungen auf den Boden beschreiben. Sie sind imstande Bodenabtrag durch Wasser und Wind, sowie sie Verlagerung von Pflanzenschutzmittel im Boden abzuschätzen. Sie können geeignete Gegenmaßnahmen auszuwählen und ihre Auswirkungen auf eine nachhaltige Bodennutzung analysieren.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.