831139 Forstbotanik (Übungen im Gelände)


Art
Übung und Exkursion
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Tremetsberger, Karin , Hietz, Peter , Karrer, Gerhard , Rasran, Leonid
Organisation
Institut für Botanik (Botany)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Inhalt: Wiedererkennen der wichtigsten Pflanzenfamilien in den mitteleuropäischen Wäldern anhand der im Gelände verfügbaren Merkmale; Demonstration der häufigeren Waldpflanzen und deren standörtlicher Bindung durch Feldbegehungen und Übung im Gelände

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Abschluss oder zumindest gleichzeitige Absolvierung der gleichnamigen Übungen 831.137

Lehrziel

Lehrziel: Die Übung trägt zur praktischen Vertiefung der Grundkenntnisse über die heimischen Familien der Gefäßpflanzen bei. Durch Demonstration im Wald sollen wichtige Waldpflanzen anhand verfügbarer Merkmale bestimmt werden. Weiters sollen die Möglichkeiten und Grenzen der indirekten Standortsbeurteilung durch die Bindung ausgewählter Arten der Krautschicht an Standortsmerkmale einschätzbar werden.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.