831114 Pflanzenphysiologie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Königshofer, Helga
Organisation
Institut für Botanik (Botany)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

GRUNDPRINZIPIEN DES STOFFWECHSELS
Enzymatische Katalyse
Energetische Aspekte des Stoffwechsels
ZELLATMUNG und GÄRUNGEN
PHOTOSYNTHESE
Lichtreaktionen, Kohlenstoffassimilation (C3- und C4-Weg)
photosynthetische Produktionsleistung und ökologische Aspekte
MINERALERNÄHRUNG
Verfügbarkeit und Aufnahnme der Mineralstoffe
Essentielle Nährelemente: Funktionen und Mangelsymptome
Stickstoffkreislauf, Stickstoffassimilation, biologische Stickstoff-Fixierung
Mykorrhiza
TRANSPORTPROZESSE IN PFLANZEN
Transport auf zellulärer Ebene über Membranen
Kurzstreckentransport auf Gewebe- und Organebene
Langstreckentransport auf der Ebene der gesamten Pflanze im Xylem und Phloem
PFLANZENHORMONE
Regulation von Wachstum, Differenzierung und Entwicklung
Kommerzielle Anwendung

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Einige Themen, die in der VO Pflanzenphysiologie behandelt werden, bauen auf der VO 831 110 Botanik (AW, Teil: Bau der Pflanze) auf, die im WS stattfindet.

Lehrziel

Lernergebnisse
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung haben die Studierenden grundlegende Kenntnisse vom Stoffwechsel und anderen physiologischen Abläufen in der Pflanze, wie Atmung, Photosynthese, Mineralernährung und Stofftransport. Die Studierenden können das erworbene Wissen über die funktionellen Vorgänge in der Pflanze auf Aspekte der pflanzlichen Produktion anwenden und sind daher gut auf nachfolgende pflanzenbezogene Lehrveranstaltungen in den praxisorientierten agrarwissenschaftlichen Fächern vorbereitet. Die AbsolventInnen haben auch die Fähigkeit, die funktionellen Leistungen der Pflanze in Wechselwirkung mit der Umwelt zu analysieren und auf aktuelle Probleme anzuwenden. So sind die Studierenden beispielsweise in der Lage, infolge der Kenntnis vom CO2-Bedarf der Photosynthese die möglichen Auswirkungen des CO2-Anstieges in der Atmosphäre auf die Produktion der landwirtschaflichen Nutzpflanzen kritisch zu beurteilen und einzuschätzen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.