831111 Botanik-Übungen - Anatomie (AW)


Art
Übung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Gierlinger, Jasmin , Waldhör, Magdalena , Königshofer, Helga
Organisation
Institut für Botanik (Botany)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bau und Handhabung des Durchlichtmikroskops.
Die Pflanzenzelle: Permeabilitätseigenschaften der Zellmembranen, wichtige Zellorganellen (Zellkern, Plastiden).
Die pflanzlichen Gewebe: Abschlussgewebe, Grundgewebe (Parenchym Kollenchym, Sklerenchym), Leitgewebe.
Die Grundorgane der Pflanze: Sprossachse (primärer und sekundärer Zustand), Blatt, Wurzel.
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Lernergebnisse
Die AbsolventInnen dieser Lehrveranstaltung haben die Fähigkeit, einfache Präparationen von Pflanzen selbständig herzustellen und im Durchlichtmikroskop zu beobachten. Dadurch sind die Studierenden in der Lage, den Bau und die Reaktionen von lebenden Pflanzenzellen zu untersuchen. Durch die Analyse von konservierten Fertigpräparaten haben die Studierenden auch Kenntnis von der Struktur komplexer pflanzlicher Gewebe sowie vom Gesamtaufbau der drei Grundorgane der Pflanze (Sprossachse, Blatt, Wurzel). Zusätzlich haben die Studierenden in diesen Übungen Praxis im Umgang mit dem Lichtmikroskop erworben.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.