852311 Modellbau


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Seifriedsberger, Stephanie , Seereiter, Aron
Organisation
Institut für Landschaftsarchitektur (ILA)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

- Arbeitstechniken, Materialkunde und verschiedene Maßstäbe
- Entwerfen am Modell
- Raumbildung mittels Modell
- Präsentieren am Modell

Im Zentrum der Lehrveranstaltung steht das Ausprobieren und Anwenden verschiedener Materialien an Arbeitsmodellen in unterschiedlichen Maßstäben (Städtebauliches Modell 1:500 oder Modell im objektplanerischen Maßstab 1:100/1:200 sowie Detailmodelle 1:20/1:50). Am Ende der LV werden alle Modelle präsentiert und Erfahrungen und Eindrücke in der Gruppe besprochen und ausgetauscht.

Die Vorbesprechung ist verpflichtend. Aufgabenstellung, Arbeitspensum, Anwesenheit und eventuelle Gruppeneinteilungen, sowie benötigte Materialien werden erklärt und besprochen.

Erwünscht und sinnhaft ist ein lehrveranstaltungsübergreifendes/projektbezogenes Arbeiten. Modelle die in parallel besuchten Entwurfslehrveranstaltungen, oder für Masterarbeit / studentische Wettbewerbe entstehen sollen, können im Modellbauseminar gebaut werden. Projektgebiet, Arbeitsumfang, Maßstab, Materialien, Präsentation und Zeitplan können individuell beim Termin der Vorbesprechung abgeklärt werden.

Workload gesamt: 75 Stunden = 30 Std. Seminar ANWESENHEITSPFLICHT! + 45 Std. Arbeit am Modell im Selbststudium.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundsätzliche Kenntnis über Idee/Konzept/Entwurf.
Interesse an handwerklicher Arbeit.

Lehrziel

Zielsetzung des Modellbauseminars ist das Verständnis für Raumbildung zu entwicklen und zu vertiefen. Das Entwerfen und Bauen am Modell bietet die Möglichkeit Maßstäbe, Materialien, Farben und Techniken zu erproben und Wissen darüber zu festigen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.