851301 Statistische Versuchsplanung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Moder, Karl
Organisation
Institut für Angewandte Statistik und EDV (IASC)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Grundlagen der Versuchsplanung

Einfaktorielle Versuchsanlagen (systematische Anlage, vollständig randomisierte Anlage, Blockanlage, lateinisches Quadrat/Rechteck)

Zweifaktorielle Versuchsanlagen (feste/zufällige Effekte, Kreuzklassifikation, geschachtelte Pläne, zweifaktorielle Blockanlage, Split-plot-Anlage)

Unvollständige Versuchsanlagen (unvollständige Blockanlagen, Gitteranlagen)

Optimale Versuchspläne in der linearen und nichtlinearen Regression

Zentral zusammengesetzte Versuchspläne 2. Ordnung

Sequentielle Planung und Analyse im Ein- und Zweistichprobenproblem

Lehrziel

Die Studierenden sollen um die für Planung von Versuchen wichtigen Fragen und Kriterien Bescheid wissen und in weiterer Folge diese möglichst optimal anlegen. Die für die Auswertung der dabei anfallenden Daten geeigneten Methoden ermöglichen es den Studierenden schließlich, die ursprünglichen Fragestellungen möglichst effizient zu beantworten. Der Einsatz moderner Statistik-Software soll dabei vertraut werden.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.