856365 Straßenbetrieb - Straßenerhaltung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Spannagl, Helmut
Organisation
Institut für Verkehrswesen (IVe)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

A.Einführung: Aktuelle Fakten und Daten, Rechtliche Grundlagen und Richtlinien
B.Management des Straßenbetriebes: Straßenzustand – Anforderungen und Aufgaben, Steue¬rung des Straßenbetriebes, Inventarisierung, Straßendatenbank
C.Betriebsorganisation: Straßen- und Autobahnmeisterei, Fahrzeuge und Geräte
D.Verkehrssicherung und -lenkung: Streckenkontrolle, Information der Verkehrs¬teilnehmer
E.Winterdienst: Unfallentwicklung im Winterdienst, Winterdienstkosten, Räum- und Streutechnik, Aus¬wirkungen auf die Umwelt, Optimierungsverfahren
F.Grünflächenerhaltung: Pflege von Grasflächen und Gehölzpflanzen
G.Reinigungsarbeiten und Müllbeseitigung: Straßenreinigung, Maschinen
H.Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen: Asphalt-, Betonstraßen
I.Entwässerungsanlagen: Bedeutung und Funktion, Kontrolle und Wartung
J.Erhaltung des Straßenzubehörs: Verkehrszeichen, Signalanlagen, Leitplanken
K.Erhaltung der Ingenieurbauwerke und Böschungen: Organisation der Überwachung, Erhaltung der Böschungen
L.Verkehrssteuerung und Verkehrslenkung: Notrufvermittlung, Straßenzustands- und Verkehrsmel¬dungen, Wechselwegweisung, Geschwindigkeitsbeeinflussung, Glatteis-Nebelwarnanlagen
M.Internationale Fragen des Straßenbetriebes in Entwicklungsländern

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Pflichtlehrveranstaltungen aus dem Fachbereich Verkehrswesen

Lehrziel

Vermittlung des vertieften Wissens auf dem Gebiet des Straßenbetriebes und der Straßenerhaltung für sämtliche Straßen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.