856115 Verkehrspsychologie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Berger, Wolfgang Josef , Chaloupka-Risser, Christine
Organisation
Institut für Verkehrswesen (IVe)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Chaloupka-Risser: A. Geschichte der Verkehrspsychologie, Veränderungen in der Schwerpunktsetzung B. Wie lernt man Verhalten: Lerngesetze, Konditionierung, Sozialisation, soziales Lernen C. Triebkräfte für unser Verhalten: Gefühle/Motive/Bedürfnisse als Motoren, Einstellungen, Interessenkonflikte, Willen, Werthaltungen aufgrund unserer Sozialisation D. Beeinträchtigungen des Verhaltens (Ermüdung, Ablenkung, Streß, Alkohol/Suchtmittel, Medikamente) E. Wahrnehmung und Bewertung von Verkehrsproblemen; Risikomodelle/Risikoakzeptanz F. Kommunikation im Straßenverkehr, was läuft hier anders als im übrigen Alltag Rolle von Vorbildern bzw. Rolle der Nachahmung, Überwachung G. Erleben der Verkehrsteilnahme, Lust an der Fortbewegung, Das Perspektivenproblem verschiedener Verkehrsteilnehmergruppen H. Mobilität und Alltagshandeln (Mobilitätsansprüche verschiedener Bevölkerungsgruppen) I. Einfluss der Infrastruktur: Lernpsychologischer Zugang (z.B. Schwellen, Kreisverkehr), kognitionsbezogen (selbsterklärende Straße), infrastrukturbasierte Telematik J. Fahrzeugeigenschaften, Eigenschaften des Fortbewegungsmittels: Rolle der Wahrnehmung, der sozialen Wahrnehmung, der Selbstwahrnehmung, physische Eigenschaften des Fortbewegungsmittels, "Verhalten" des Fortbewegungsmittels samt Mensch-Maschine-Schnittstellen K. Verkehrspsychologische Methoden (Analyse und Beeinflussung der Verkehrsteilnahme)
Berger: A. Informationsaufnahme und -verarbeitung bei der Verkehrsteilnahme - sensorische Grundlagen B. Die visuelle Komponente bei der Wahrnehmung im Straßenverkehr; Blickverhalten; Anforderungen an Informationsträger C. Bewegungswahrnehmung und Geschwindigkeitsschätzung im Straßenverkehr

Lehrziel

AbsolventInnen erlangen verkehrspsychologisches wie auch -physiologisches Grundlagenwissen für den Einsatz in der Verkehrsplanung und der Straßengestaltung.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.