893105 Mess- und Regeltechnik I


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Gölles, Markus
Organisation
Institut für Verfahrens- und Energietechnik (IVET)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Messtechnik: Erklärung von Normbegriffen. Fehlerbetrachtung. Analog-Digital-Systeme Datenerfassung und Datenspeicherung: Anzeigende Messgeräte. Registrierende Messgeräte. Messwerterfassungseinrichtungen. Messung elektrischer Größen. Messung nichtelektrischer Größen: Temperatur. Feuchte (Gas-, Feststoff-). Druck. Luftgeschwindigkeit. Füllstand. Durchfluss von Gasen und Flüssigkeiten.

Regelungstechnik: Einführung in die Regelungstechnik: Regelkreis. Grundverhalten von Regelkreiselementen, Reglerbauarten, Stellgeräte.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Physik (VO 892.104 bzw. 892.105)

Lehrziel

Sie kennen die Funktionsweise von Sensoren und Geräten zur Messung der wichtigsten prozessrelevanten Größen wie Temperatur, Druck, Feuchte, Volumenstrom.
Sie haben die Fähigkeit, geeinete Instrumente für eine gegebene Messaufgabe begründet auszuwählen.
Sie können auf Basis technischer Daten Aussagen zur Qualität von Messergebnissen treffen (Fehlerbetrachtung).
Sie beherrschen die Grundlagen der Steuer- und Regeltechnik, die zum Verständnis von Steuer- und Regelvorgängen notwendig sind.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.