891165 Holzwissenschaftliche Grundlagen


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Teischinger, Alfred , Grabner, Michael
Organisation
Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Bedeutung von Holz und Holzforschung

Der Rohstoff Holz im Überblick

Holzbiologie - Wissenschaft und Praxis

Zellaufbau, Wachstum, Xylem (Holz), Phloem (Bast und Rinde), Wurzel- und Astholz, Holzartenkunde, endogene und exogene Einflüsse auf die Holzbildung, Wachstumsanomalien, Verkernung, Verfärbung, Holzfehler, Holzqualität und Waldbau

Chemie des Holzes

Physik des Holzes: Dichte, Feuchte, Quellen/Schwinden, Vergütung, thermische, akustischen Eigenschaften, Festigkeit und elastomechanische Eigenschaften

Holzarten und ihre Verwendung

Rundholzverwertung: Vermessung, Sortierung, Normen

Der Sägeschnitt: Schnittarten, Schnittbilder, Sägetechniken

Technologie der Massivholzprodukte

Technologie der Holzwerkstoffe

Holz als Energierohstoff

Recycling und Umweltfragen in der Holzwirtschaft

Lehrziel

Vermittlung holzwissenchaftlicher Grundlagen als Überblick und Orientierung über einen weiten Bereich der Technologie des Holzes. Die Vorlesung bildet damit die Basis für aufbauende Vorlesungen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.