875313 Schutzkonstruktionen vor Naturgefahren


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Suda, Jürgen
Organisation
Institut für Konstruktiver Ingenieurbau (IKI)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Jedes Jahr werden untere Themenbereiche mit unterschiedlicher Gewichtung behandelt. Schwerpunktsetzung unter Berücksichtigung der Wünsche der teilnehmenden Studenten.

1.)Einführung in die Thematik und Arten von Schutzbauwerken

2.) Bemessung und Konstruktion von Wildbachsperren
Konstruktionen von Wildbachsperren
Bemessung von erdberührten Flächentragwerken
Betontechnologie (Herstellung und Verarbeitung von Beton)
Konstruktion von Wildbachsperren in Abhängigkeit des Funktionstyps

3.) Bemessung und Konstruktion von Schutzbauwerken der Lawinenverbauungen
Konstruktion von Lawinenverbaungen
Generelle Bemessung eines Lawinenstützwerkes
Bemessung von Stahlbaudetails (Bolzen, Schrauben, Schweißnähte)

4.)Bemessung und Konstruktion von Steinschlagverbauungen
Konstruktion von Steinschlagverbaungen
Vorgehensweise bei der Bemessung von Steinschlagnetzen
Bemessung von Zug- und Druckpfählen (Anker)

5.) Äußere Standsicherheit von Schutzbauwerken (Gleiten, Kippen und Grundruchsnachweis)

6.)Bemessung und Konstruktion von Stützbauwerken und Hangsicherungen

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Das Wissen aus folgenden Vorlesungen wird vorausgesetzt:
"Konstruktion" oder "bautechnische Bemessung von Schutzbauwerken" oder gleichwertig; Geologische und geotechnische Grundkenntnisse erforderlich

Lehrziel

bautechnische Bemessung und Konstruktion von ausgewählten Typen von Schutzbauwerken
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.