874318 Baukonstruktion und Technikgeschichte im Landschaftsbau


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
4
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Marx, Dorothee , Drexel, Anita
Organisation
Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Ergänzende und vertiefende Bauaufgaben und Materialverwendungen aus den Gebieten Holzbauwerke und Wasseranlagen werden in Hinblick auf ihre historische Entwicklung, Funktionalität sowie ihre ökonomischen und nachhaltigen Konstruktionsprinzipien und Bauweisen beleuchtet.
Vermittlung von Methoden und Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in der historischen Bauforschung am Beispiel von Holzbauwerken in Gärten.
Kurzer geschichtlicher Überblick zur Verwendung von Materialien und Entwicklung von Bautechniken in der Gartenkunst.
Im Seminarteil werden in einem Portfolio konkrete Planungsideen ausgearbeitet und bautechnisch detailliert.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Landschaftsbau I, Landschaftsbau II, Projekt und Baupraktikum zu Landschaftsbau und Vegetationstechnik, Vertiefende Projekte zu Landschaftsarchitektur und Landschaftsbau

Lehrziel

Erweiterung von Kenntnissen die zum selbstständigen konstruktiven Entwerfen und zielorientierten Erarbeiten von Planungsunterlagen im Bereich Wasseranlagen und Holzbauwerken befähigen.
Vertiefung der Kenntnisse in der Ausführungs- und Detailplanung
Kenntnisse über Methoden der historischen Bauforschung in der Gartenkunst und Kulturlandschaft.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.