874315 Baumschulwesen


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
N.N., ,
Organisation
Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen zur Anzucht und Vermehrung von Gehölzen in der Baumschule.

1. Theoretischer Teil (am Institut):
-Kurze Einführung in das Baumschulwesen
-Verschulung
-Veredelung
-Güte- und Qualitätsbestimmung von Gehölzen (als Schwerpunkt)

2. Praktischer Teil im Versuchsgarten Essling:
-Verschulungs- und Veredelungsarbeiten, Qualitätsbestimmung an Jungbäumen

3. Ganztages-Exkursion zu Baumschulbetrieben im Tullner Feld

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

positiv absolvierte LVs:
874.102 VO Vegetationstechnik,
874.104 Projekt zu Landschaftsbau und Vegetationstechnik

Lehrziel

Die Fähigkeit Gehölze eigenständig zu vermehren und heranzuziehen und die Qualität von Gehölzen in den Baumschulen erkennen zu können.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.