872036 Spezialexkursion Geologie


Art
Exkursion
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Ottner, Franz , Draganits, Erich
Organisation
Institut für Angewandte Geologie (IAG)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Geologie und Geomorphologie in Österreich
Anhand von 6 Tagesexkursionen wird unter Anderem das Wiener Stadtgebiet genauer vorgestellt.
Wien war drei Mal vom Meer bedeckt, was ist davon heute noch zu sehen?
Wien hat ein sehr dichtes aber verstecktes Flußnetz unter den Strassen.Wo fließt heut der Alserbach? Wo entspringt er? Wie schaut das unterirdische Kanalnetz aus?
Löss und Paläoböden sind Thema einer Tagesexkursion in das Weinviertel.
Die Wiener Hausberge Schneeberg und Rax weisen trotz großer Nähe zur Stadt Wien einen Hochgebirgscharakter auf. Das kristallklare Wiener Wasser kommt seit über hundert Jahren aus diesem Quellgebiet. Wir werden genau sehen, wo es aus dem Berg rauskommt und in die 1. WienerHochquelleitung eingespeist wird.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Geologische und geomorphologische Grundlagen und Liebe zur Natur

Lehrziel

Durch die Exkursionen soll das im Hörsaal erworbene theoretische Wissen in der freien Natur vertieft werden. Geologie und Geomorphologie muss man "begreifen". Gesteine und Boden müssen in die Hand genommen werden, ein Profil muss angegriffen werden!
Als Lernergebnis wird die Umsetzung des erworbenen Wissens in die Praxis erwartet.
Das Erkennen geologischer Prozesse ist eine wichtige Kompetenz.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.