832302 Human dimensions in wildlife research & management (in Eng.)


Art
Vorlesung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Hackländer, Klaus , Steiner, Wolfgang
Organisation
Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Die VL gibt einen Überblick über das Konfliktmanagement unter besonderer Berücksichtigung von Wildtieren und natürlichen Ressourcen. Im Detail werden folgende Themenbereiche eingehender behandelt: Wildtier - Mensch Landnutzung, Nutzergruppen und deren Ziele, Konflikte vs. Auseinandersetzungen, Mechanismen zur Konfliktlösung, Interesensausgleich, Verhandlungansätze, Kommunikationstechniken, Organisation und Durchführung von Public Participation, Methoden zur Erfassung von Einstellungen und Wissen, Human Dimension Ansätze im Wildtiermanagement.

Lehrziel

Ziel ist die gemeinsame Erarbeitung von Grundlagen, um den Konfliktbereich Wildtier - Mensch - Lebensraum besser zu verstehen. Über Methoden und Vorgangsweisen in der Konfliktlösung soll eine Basis für den Umgang mit verschiedenen Landnutzergruppen und deren Interessenskonflikten im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen und deren Nutzung und Erhaltung vermittelt werden (z.B. Tourismus, Land-, Forstwirtschaft, Jagd). Die Schwerpunkte werden mittels Schlüsselartikeln vertieft; Inhalte der LV werden über Brainstorming, Gruppendiskussion, Kommunikations- und Formulierungsübungen erarbeitet.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.