871314 Protection and mitigation measures against natural hazards (in Eng.)


Art
Vorlesung und Exkursion
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Hübl, Johannes
Organisation
Institut für Alpine Naturgefahren (IAN)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Aktive und passive Schutzmassnahmen

Hochwasser

Wildbachprozesse mit Muren

Lawinen

Steinschlag

Besichtigung von gesetzten Massnahmen vor Ort

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Vorkenntnisse in Hydrologie, Hydraulik, Konstruktion, Mechanik und Baustatik
Schnee und Lawinengefahren, Gefahren- und Risikoanalyse

Lehrziel

Naturgefahren wie Hochwasser, Muren, Lawinen und Steinschlag bedrohen Siedlungen und Infrastruktureinrichtungen in zahlreichen gebirgigen Ländern. Um sich davor zu schützen, steht eine große Zahl an möglichen Schutzmassnamen zur Auswahl. Diese optimal zu entwerfen und zu kombinieren ist das Ziel dieser Lehrveranstaltung.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.