754357 Milchwirtschaftliches Praktikum


Art
Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Brändle, Johanna
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Im Rahmen dieses Praktikums wird die Herstellung verschiedenster Milchprodukte (Schnittkäse, Weichkäse, Frischkäse, Sauermilchprodukte, Drinks und Desserts auf Milchbasis) in Kleinchargen beginnend mit der Milchgewinnung (Melktechnik und Melkarbeit; Besichtigung eines Melkroboterbetriebes; Besichtigung des Versuchsstalls der BVW GmbH; Melken im Melkstand) demonstriert. Des Weiteren werden Verfahren der Milchbehandlung (Pasteurisierung, Zentrifugation, Homogenisierung, Standardisierung) und technologische Einflussfaktoren bei der Herstellung der Milchprodukte besprochen. Abschließend werden die hergestellten Erzeugnisse verkostet und sensorisch beurteilt.
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit den wesentlichen Grundlagen der Milchtechnologie vertraut und erwerben vertiefende Kenntnisse über die Melktechnik. Anhand der praktischen Herstellung von Milchprodukten in Kleinchargen können sie das theoretischen Wissen über milchtechnologische Verfahrensschritte in die betriebliche Praxis umsetzen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.