873311 Angewandte Geotechnik


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wu, Wei , Acharya, Madhu Sudan , Kutscha-Lissberg, Felix
Organisation
Institut für Geotechnik (IGT)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bedeutung des Bodens im Bauwesen, Wechselwirkung Bauwerk-Untergrund, Überprüfung von Erdbauwerken, bodenmechanische und grundbauliche Berechnungen, Dimensionierung von Fundamenten, Stützbauwerken usw. Berechnung von Rutschungen und Sanierungsmaßnahmen hiezu, Einfluss des Wassers auf Grundbauwerke und auf deren Dimensionierung, tiefe Baugruben, Baugrubenwände, Bauwerksunterfangungen, verschiedenste Bauverfahren im Grundbau und Spezialtiefbau (Theorie, Berechnung, Bauausführung), Geotechnik im Deponiebau. Vorstellung von modernen Methoden im Spezialtiefbau. Anwendung der Geotechnik in Umweltfragen und beim Bau von Verkehrsflächen, im Wasserbau, im konstruktiven Ingenieurbau, bei Industrieanlagenbau usw.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Besuch der Vorlesung Bodenmechanik und Grundbau

Lehrziel

Selbständige Behandlung von Fundierungsfragen in Zusammenhang mit dem Bauwerk als Einheit. Fähigkeit, grundbauliche Ingenieurmaßnahmen generell zu planen, zu rechnen und zu überwachen. Hinweise zur Bauausführung. Übermittlung einer wissenschaftlichen Basis als Voraussetzung für weitere wissenschaftliche Tätigkeiten. Kritische Bewertung der Genauigkeit theoretischer Berechnungen und Hinweise zur Praxis.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.