875322 Baubetrieb und Bauverfahren für Schutzbauwerke


Art
Seminar und Exkursion
Semesterstunden
1,5
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wehrmann, Harald
Organisation
Institut für Konstruktiver Ingenieurbau (IKI)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Planung der Bauprojektabwicklung:
1.) Bauzeitplanung
2.) Baugeräteeinsatzplanung
3.) Baukostenplanung
4.) Bauablaufplanung

Durchführung der Bauprojektabwicklung:
1.) Vorbereitungsarbeiten
2.) Ausschreibung und Auftragsvergabe
3.) Baustellenaufschließung und Baustelleneinrichtung
4.) Bauablauf und Baustellenorganisation
5.) ArbeitnehmerInnenschutz und Baustellensicherheit
6.) Projektkalkulation und Nachkalkulation

Bauverfahren für Schutzbauwerke gegen
1.) Wasser-,
2.) Schnee-,
3.) Lawinen-,
4.) Rutschungs- und
5.) Steinschlaggefahren

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen des Bachelourstudiums KTWW bzw. vergleichbares Bachelourstudiums

Lehrziel

Die Studierenden sollen die erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen für die Planung und effiziente Abwicklung von Bauprojekten erlangen sowie lernen, die wesentlichen Bauverfahren für Schutzbauwerke gegen Wasser-, Schnee-, Lawinen-, Rutschungs- und Steinschlaggefahren zu kennen, zu bewerten und zu beurteilen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.