754120 Grundlagen der Sensorik und Ernährungspsychologie für ÖnologInnen


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Dürrschmid, Klaus
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die LVA gliedert sich einen auf die sensorische Wahrnehmung und einen auf das Verhalten bezogenen Teil. In der Sensorik werden sinnesphysiologische und psychophysikalische Grundlagen, Grundlagen der Hedonik sowie die Methodik der Sensorik erarbeitet. Im ernährungspsychologische Teil wird auf das Konsumentenverhalten im Supermarkt und im Restaurant eingegangen. Die Steuerung der Lebensmittelmenge und problematisches Ernährungsverhalten mit Schwerpunkt auf Trinkverhalten werden behandelt.

Lehrziel

Absolventinnen und Absolventen der LVA sind in der Lage, sensorische sowie ernährungspyschologische Probleme im önologischen Bereich einzuordnen und zu analysieren, Lösungsansätze zu entwickeln und dabei geeignete Methoden einzusetzen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.