891348 Qualitätsmanagementsysteme und Zertifizierung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Teischinger, Alfred , Petutschnigg, Alexander
Organisation
Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Vermittlung der Grundlagen und Methoden im Qualitätsmanagments (QM) mit besonderem Bezug auf die Holzindustrie und Prüftechnik (Schwerpunkt Normenwesen Prüfmittelüberwachung etc.). Die theoretischen Grundlagen werden anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht. Zusätzlich wird jeweils anhand von anwendungsorientierten Unterlagen (z.B. Planung und Darstellung von Teilabläufen in einem holzverarbeitenden Betrieb) ein Beispiel erarbeitet.


Themenschwerpunkte:

• Qualitätssicherung /-management: Begriffe, historische Entwicklung, Zukunft
• Managementsysteme:
- Qualitätsmanagement: z.B. ISO 9001
- Umweltmanagement: z.B. EMAS
- Integrierte Managementsysteme
• Anwendung von Managementsystemen in der Holzwirtschaft:
- Aufbau
- Umsetzung
- Auditierung
- Zertifizierung
- Optimierung
• Qualitätssicherung in Bezug auf die Globalisierung der Wirtschaft
• Zertifizierung von Holz aus nachhaltiger Nutzung
• Anforderungen an die Prüftechnik in Europa

Lehrziel

Vermittlung der Grundlagen und Methoden im Qualitätsmanagement(QM) mit besonderem Bezug auf die Holzindustrie. Nach Abschluss der Lehrveranstaltung sollen die Teilnehmer betriebliches Führungsinstrument erkennen und systematisch einsetzen können.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.