852103 Gestaltungslehre


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Backhausen-Nikolic, Julia
Organisation
Institut für Landschaftsarchitektur (ILA)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Zu den Themen werden illustrierte Vorträge geboten und im Seminarteil Übungen im Skizzenbuch vefasst.

Themen sind:

Entwerfen und Gestalten

Site-seeing: Orte Räume, landschaftsarchitektonischer Bestand, Annäherungsvarianten

Idee und Konzept: Umsetzung eines Themas oder Ansatzes in ein gestalterisches Konzept

Form, Raum, Zeit

Gestaltungsmittel in der Landschaftsarchitektur: Baum-Blüte-Blattwerk

Gestaltungsmittel in der Landschaftsarchitektur: Licht Schatten Farbe

Gestaltungsmittel in der Landschaftsarchitektur: Material und Qualität

Vermittlung von Gestaltung: Strich, Punkt, Fläche - Gestaltungsintention und Darstellung

Lehrziel

Landschaftsarchitektur als gestalterische Disziplin zu verstehen. Ihre Ergebnisse beurteilen zu können und selbst Entwürfe zu konzipieren setzt Kenntnisse zur Formgebung, zum Verständnis von Ort und Landschaft, zur Entwicklung von Idee und Umsetzung von Konzepten voraus. Aufgrund von gestalterischem Basiswissen und seine Einordnung in den kulturellen und fachlichen Kontext sind Studierende in der Lage selbst zu gestalten und gestaltete Freiräume zu beurteilen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.