970100 Bachelorseminar


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Ribitsch, Doris , Baumgartner, Sabine , Fritz, Ines , Greimel, Katrin , Berthiller, Franz , Neureiter, Markus , Lemmens, Marc , Schuhmacher, Rainer , Fuchs, Werner , Brandstätter-Scherr, Kerstin , Gierus, Martin , Nyanhongo, Gibson Stephen , Loibner, Andreas Paul , Schedle, Karl , Schwarz, Christiane , Wetscherek, Wolfgang , Bochmann, Günther , Krska, Rudolf , Bürstmayr, Hermann , Gübitz, Georg , Drosg, Bernhard
Organisation
Department für Agrarbiotechnologie Tulln
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Es wird ein spezifisches Thema nach wissenschaftlichen Kriterien ausgearbeitet. Die Arbeit wird entweder in Form von praktischen Arbeiten im Labor oder als Literaturstudie durchgeführt. Die Ergebnisse werden im Rahmen des Seminars präsentiert.
Die Themen sind den folgenden Bereichen zugeordnet:
- Biotechnologie in der Pflanzenproduktion
- Naturstofftechnik
- Analytische Chemie
- Umweltbiotechnologie
- Biotechnologie in der Tierproduktion
- Tierernährung, tierische Lebensmittel und Ernährungsphysiologie

Für aktuelle Themen bitte die BetreuerInnen kontaktieren!

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Die Studierenden sollten sich im fortgeschrittenen Stadium des Bachelorstudiums befinden und die relevanten Laborübungen vor Beginn der Arbeit abgeschlossen haben (gilt auch für Literaturstudien).

Lehrziel

Die Studierenden sind in der Lage, eine abgegrenzte Fragestellung unter Anleitung zu bearbeiten und die Ergebnisse in wissenschaftlicher Form darzustellen.
Im Falle einer angewandten Arbeit beherrschen sie auch die praktischen Fertigkeiten zur Bearbeitung der spezifischen Fragestellung.
Die Studierenden können wissenschaftliche Ergebnisse vor einem größeren Publikum präsentieren und an der Diskussion wissenschaftlicher Themen aktiv teilnehmen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.