818105 Fachexkursion UBRM - Exkursion aus Sicherheits- und Risikowissenschaften


Art
Exkursion
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Giese, Bernd Moritz
Organisation
Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Das Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften bietet im Rahmen seiner Forschungsschwerpunkte zu denen u.a. Nukleare Sicherheit, Erneuerbare Energien (v.a. Windkraft und Biomasse) sowie Technikfolgenabschätzung zählen, Fachexkursionen an.
Darüber hinaus werden damit in Verbindung stehende Querschnittsthematiken, wie soziotechnische Risiken sowie interdisziplinäre Forschungsansätze vorgestellt.

Bei der Vorbesprechung werden die Exkursionsziele im Detail vorgestellt und die Exkursionstermine bekanntgegeben. Den Studierenden steht es danach frei, sich während der Anmeldephase für eine der Exkursionen über BOKU learn anzumelden.
Im Anschluss an die Exkursion ist von jedem Teilnehmer ein Exkursionsbericht zu verfassen.

Achtung: diese Exkursion ist eine PFLICHT-LEHRVERANSTALTUNG des Bachelorstudienganges '227 Umwelt- und Bioressourcenmanagement'. Eine der Exkursionen 813105, 818105 oder 893124 ist verpflichtend im Bachelor UBRM zu absolvieren.

Lehrziel

Anhand empirischer Beispiele lernen Student*Innen die Arbeitsfelder des Institutes für Sicherheits- und Risikowissenschaften kennen und werden in diesem Zusammenhang mit inter- und transdisziplinären Forschungsansätzen vertraut. Durch Reflexion der Exkursionsinhalte wird die Fertigkeit zur Interpretation und Analyse wissenschaftlicher Fragestellungen vertieft.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.