752333 Membrantrennverfahren


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Novalin, Senad
Organisation
Institut für Lebensmitteltechnologie
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Membranverfahren - Allgemeiner Überblick;
Technische Membranen und Module;
Theorie - Stofftransport - Modellierung;
Technisch relevante Membranprozesse (Mikrofiltration, Ultrafiltration, Umkehrosmose, Elektrodialyse usw.);
Anwendungsmöglichkeiten für Membranprozesse;
Industrielle Applikationen und Anlagenauslegung
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Verfahrenstechnik
.

Lehrziel

Nach dem ersten Abschnitt kennen die Studierenden alle relevanten Membranprozesse und sie haben einen Überblick über technische Membranen und Module. Mit dem Kapitel "Stofftransport - Modellierung", erlangen sie eine klare Vorstellung über die mathematische Modellierung von Stofftrtansportprozessen. Sie können auch einfache Beispiele rechnen. Mit einem erweiterten (detallierten) Wissen über die einzelnen Verfahren (MF/UF, UO, ED usw.), sind die Studierenden imstande Lösungen für praktische Stofftrennprobleme zu formulieren. Mit zusätzlichen Informationen über konkrete Anwendungen und Anwendungsmöglichkeiten, können Sie teilweise über die Auslegung Industrieller Anlagen diskutieren.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.