754006 Scientific computer applications (in Eng.)


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schleining, Gerhard
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Prinzip und Anwendungen in der Lebensmittel- und Biotechnologie von: Messdatenerfassung und Prozesssteuerung, Telekommunikation (Internet, Online-Datenbanken), Expertensysteme, Neuronale Netze, Fuzzy Logic, Computersimulationen (Finite Elemente, Evolutionsstrategie und Genetische Algorithmen), Chaostheorie, Fraktale Geometrie, Validierung von Computersystemen (Prozessleitsystem), Darstellung und statistische Auswertung von Daten
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung besitzen die Studierenden Grundkenntnisse über fachspezifische Anwendungsmöglichkeiten von Computersystemen in der Lebensmittel- u. Biotechnologie mit Schwerpunkt Qualitätssicherung und Produktion und sind in der Lage computerunterstützte Anwendungen zu spezifizieren, zu evaluieren und Validierungspläne zu konzipieren.
Sie können mit Hilfe von gebräuchlichen Office- und Statistikprogrammen Daten visualisieren, multiple Vergleiche, Varianzanalysen und statistische Versuchspläne planen, auswerten und Ergebnisse geeignet protokollieren und präsentieren.
Sie haben auch ihre Fähigkeit zur Lösung konkreter Problemstellungen einzeln und in Teamarbeit vertieft.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.