754355 Milchanalytik


Art
Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Mayer, Helmut , Schmidt, Anatol , Reiter, Katrin
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Übung ist thematisch in zwei Abschnitte gegliedert:

1) Chemische Routineanalytik zur Bestimmung des Gehaltes von Milchinhaltsstoffen (Fett, Eiweiß, Milchzucker), Erhitzungsnachweise und Verwässerungskontrolle

2) Mikrobiologische Routineanalytik zur Bestimmung der Gesamtkeimzahl, der Coliformen-Keimzahl, Nachweis anaerobe Sporenbildner, Lipopolysaccharid-Bestimmung, somatische Zellzahl, und Hemmstofftests.

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlegende Kenntnisse im chemischen bzw. mikrobiologischen Labor (z.B. genaues Pipettieren mit Kolbenhubpipetten bzw. Messpipetten; Umgang mit analytischen Waagen; sterile Impftechnik!!!) sowie Verständnis der grundlegenden Aspekte der "Labor-Sicherheit" (z.B. sicherer Umgang mit Chemikalien bzw. Mikroorganismen-Kulturen, Sauberkeit und Ordnung, Vermeidung der Gefährdung von Personen im chemischen bzw. mikrobiologischen Labor)!!!
==> wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, ist ein sicheres und effizientes Arbeiten im Rahmen dieser Übungen NICHT möglich!!!
.

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit den Grundlagen der chemischen und mikrobiologischen Milchanalytik vertraut und können diese in der Praxis anwenden. Sie kennen die Richtlinien zur sachgemäßen Probenahme für die chemische und mikrobiologische Untersuchung von Milch und Milchprodukten und die wichtigsten chemisch-physikalischen bzw. mikrobiologischen Untersuchungskriterien (z.B. Gehalt an Trockenmasse, Milchprotein, Milchfett, Lactose und Asche; Bestimmung von pH-Wert, Dichte, Refraktion, Polarisation, Gefrierpunkt, Frischezustand, Erhitzungsindikatoren bzw. Keimzahl, Zellzahl und Hemmstoffe). Die Studierenden verfügen somit über gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der chemischen und mikrobiologischen Milchanalytik und können diese Kompetenz in der Routineanalytik von Milch und Milchprodukten praktisch anwenden.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.