875326 Konstruktion - Flächentragwerke


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Strieder, Emanuel , Bergmeister, Konrad , Zeman, Oliver , Schwenn, Michael , Stierschneider, Elisabeth
Organisation
Institut für Konstruktiver Ingenieurbau (IKI)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Das Ziel der Vorlesung mit Übung ist die gestalterische Planung und der Entwurf eines Bauwerkes sowie das Verstehen und Anwenden der Bemessungskonzepte für Tragstrukturen einschließlich flächenhafter Bauteile aus Konstruktionsbeton, Stahl, Holz und Glas. Diese Vorlesung führt die bereits in Konstruktion – Stabtragwerke behandelten Themengebiete des konstruktiven Ingenieurbaus weiter und erweitert diese auf flächenhafte Tragelemente (Platten und Scheiben). Ziel ist es, die normativen Grundlagen (EUROCODE) auf reale, räumliche Strukturen anwenden zu können und ein Projekt in seiner Gesamtheit zu behandeln. Auch die Arbeit in einer Planungsgruppe wird erlernt. Die VU besteht aus einem Vorlesungsteil und einem Übungsteil. Im Vorlesungsteil werden die theoretischen Grundlagen (Materialmodelle und Rechenmodelle) erörtert. In der Übung werden die erforderlichen Nachweise und Bemessungsverfahren vorgestellt und anhand ausgewählter Beispiele präsentiert. Wesentlicher Bestandteil ist eine Projektarbeit, anhand derer die Studierenden ein Bauwerksprojekt in seiner Gesamtheit abwickeln sollen.

Inhalt der Vorlesung:
- Platten
1.) Liniengestützte Platten (ein- und zweiachsig gespannte Platten)
2.) Rippendecken
3.) Punktgestützte Platten (Flachdecken)
4.) Glasplatten
- Scheiben
1.) Definition
2.) Stabwerkmodelle
3.) Globale Stabwerkmodelle
4.) Überlagerung von Fachwerkmodellen
5.) Lokale Fachwerkmodelle
- Gebrauchstauglichkeit
1.) Beton- und Stahlbetonbau
2.) Stahlbau
3.) Holzbau

Projekt:
- Durchführung eines Projektes auf Basis einer jährlich geänderte Aufgabenstellung
- Erfassen des statischen Systems
- Modellierung in RFEM 3D
- Berechnung der Schnittgrößen bei realistischer Lastaufstellung
- Bemessung ausgewählter Bauteile
- Erstellung geeigneter Pläne (Normformat)
- Präsentation der Ausarbeitung

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Lehrinhalte der VU 875.103 Konstruktion-Stabtragwerke
Lehrinhalte der VU 875.102 Baustatik und Festigkeitslehre
Lehrinhalte der VU 875.101 Mechanik
Systemidealisierung
Schnittkraftermittlung an statisch bestimmten Systemen
Verständnis für das Verhalten statisch unbestimmter Systeme

Lehrziel

Das Ziel ist das Verstehen und Anwenden der Bemessungskonzepte für lineare und flächenhafte Bauteile aus Stahlbeton, Stahl und Holz. Diese Bauteile sind: Biegebalken, Zugstab, Druckstab (inklusive Stützen und Rahmen mit Stabilitätsversagen), Fundamente, Platten und Scheiben. Ein weiteres Ziel ist das selbständige Abwickeln eines vereinfachten Projektes und das Arbeiten in einer Planungsgruppe.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.