933111 Ökologische Landwirtschaft und regionale Entwicklung


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Leitgeb, Friedrich , Kreitner, Miriam
Organisation
Institut für Ökologischer Landbau (IFÖL)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die biologische Landwirtschaft ist mittlerweile zu einer verbreiteten und von KonsumentInnen wertgeschätzten Wirtschaftsweise geworden. Das Wachstum des Biosektors und die gesteigerte Nachfrage nach Bioprodukten sind einerseits erfreulich. Andererseits stellt sich die Frage, wie die Erzeugung und der Konsum von Bioprodukten gefördert werden kann, ohne dabei die Authentizität und die Grundwerte der biologischen Produktion zu gefährden.
Wir werden uns in dieser Lehrveranstaltung die Frage stellen, was für eine zukunftsfähige Weiterentwicklung der Biologischen Landwirtschaft wünschenswert ist. Dabei werden wir uns vor allem mit der Rolle von KonsumentInnen beschäftigen. Das Einkaufsverhalten sowie die Esskultur sind zentrale Elemente für die Weiterentwicklung der Biologischen Landwirtschaft.
Anhand verschiedener Fallbeispiele, die von den Studierenden selbst erarbeitet werden, soll die Bedeutung unseres Konsum- und Essverhaltens für Weiterentwicklung der biologischen Landwirtschaft analysiert werden.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Einführende Lehrveranstaltungen zur Biologischen Landwirtschaft empfohlen.

Lehrziel

Im Laufe des Seminars sollen Studierende folgende Kompetenzen erwerben:
•Beitrag der ökologischen Landwirtschaft zu regionaler Entwicklung erklären
•Alternative Lebensmittelnetzwerke beschreiben
•Potenziale und Schwächen der Vernetzung von biologischer Landwirtschaft und regionaler Entwicklung gegenüberstellen
•Mit wissenschaftlichen Methoden selbständig Literaturrecherche durchführen
•Mit wissenschaftlichen Methoden Daten erheben und auswerten
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.