933104 Bachelorseminar Ökologische Landwirtschaft


Art
Seminar
Semesterstunden
4
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Vogl, Christian R. , Wild, Anna-Sophie , Schunko, Christoph
Organisation
Institut für Ökologischer Landbau (IFÖL)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Um Sicherzustellen und dazu beizutragen, dass Sie die Bachelorarbeit bis Ende Juni 2018 abgeschlossen haben, und sich diese auch tatsächlich mit Ökologischer Landwirtschaft beschäftigt, wird im SS 2018 nur ein (1) gemeinsames Thema im Bachelorseminar als Bachelorarbeit zugelassen, das alle TeilnehmerInnen entsprechend der inhaltlichen und zeitlichen Vorgaben zu absolvieren haben.

Thema 2018
Wildsammlung kann nach den Richtlinien der Ökologischen Landwirtschaft zertifiziert werden und Produkte aus Wildsammlung können unverarbeitet oder verarbeitet als Bioprodukte in den Handel kommen. Artenspektrum und Umfang dieses Bereiches in der Ökologischen Landwirtschaft ist vielen KonsumentInnen nicht bekannt.

Forschungsfragen für das Bachelorseminar:
Wie ist das Sammeln von Wildpflanzen in Österreich naturschutzrechtlich geregelt?
Wie ist das Sammeln und in Verkehr bringen von Wildpflanzen aus ökologischer Landwirtschaft in Österreich geregelt?
Wie ist das Sammeln und in Verkehr bringen von Wildpflanzen aus ökologischer Landwirtschaft in Europa geregelt?
Welche Arten und in Folge welche Produkte, die in Österreich am Markt sind, stammen aus zertifizierter ökologischer Wildsammlung?
Welche wild gesammelten Pflanzenarten, die sich in Bio-Produkten befinden, sind Bio-KonsumentInnen bekannt?
usw.

Im Bachelorseminar werden u.a. auch behandelt:
1.Die Elemente Charakteristika wissenschaftlichen Arbeitens.
2.Die Struktur einer schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit.
3.Was ist ein „wissenschaftliches Forschungsthema“?
4.Wie komme ich zu meinen Forschungsfragen oder Arbeitshypothesen?
5.Wie suche und verarbeite ich wissenschaftliche Literatur?
6.Was ist eine „Methode“ (Wie sammle und analysiere ich meine Daten?)
7.Wie schreibe ich wissenschaftlich korrekt & präzise?
8.Wie und wann gebe ich Quellen an?
9.Wie komme ich von meinem Berg an Daten zu einem konsolidierten Text?
10.Wie erfolgt eine sinnvolle und zeitgemäße Layoutierung des Textes incl. der Abbildungen und Tabellen?

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Student/-in im Bakkalaureat Agrarwissenschaften

Lehrziel

TeilnehmerInnen können zentrale Elemente und Charakteristike wiss. Forschung erklären.
TeilnehmerInnen sind in der Lage das Thema „Wildsammlung aus Ökologischer Landwirtschaft“ kompetent zu erklären. Sie kennen die Richtlinien, die gesammelten Arten und Beispiele für daraus hergestellte Produkte.
TeilnehmerInnen sind in der Lage eine kleinere Forschungsarbeit mit einer wissenschaftlich logischen Struktur schriftlich zu formulieren.
TeilnehmerInnen haben Übung in der Anwendung ausgewählter wissenschaftlicher Methoden für Datenerhebung und –analyse.
TeilnehmerInnen können wesentliche Erkenntnisse ihrer Arbeit knapp und attraktiv vor einer Gruppe darstellen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.