931302 Klimatechnik


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Piringer, Gerhard , Aschauer, Christian , Barta, Norbert
Organisation
Institut für Landtechnik
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit den Thema "Klimatechnik" mit Bezug zu Anwendungsfällen in der Landwirtschaft.
Die notwendigen Grundlagen zu Thermodynamik ,Wärmeübertragung und Strömungslehre werden vorgetragen.
Der Bezug und Einfluss von klimatechnischen Einrichtungen zu Mensch, Tier und Pflanze wird gezeigt.
In der Einheit "Messtechnik" werden die wichtigsten Messgeräte zur Erfassung klimatechnischer Größen besprochen und demonstriert.
Die Einheit "Bauelemente der Klimatechnik" gibt einen Überblick über die wichtigsten klimatechnischen Einrichtungen.
Mehrere Einheiten befassen sich mit Beispielen aus der Landwirtschaft (Unterglasanbau,Tierhaltung,Kartoffellagerung,Heutrocknung)
Finale werden aktuelle Themen und Fragestellungen aus Forschung und Entwicklung besprochen.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

keine

Lehrziel

Die Studierenden sind in der Lage die Grundlagen der Thermodynamik, Wärmeübertragung und Strömungslehre in Verbindung mit Messtechnik in der Klimatechnik anzuwenden. Die Anwendungsbereiche konzentrieren sich auf die Klimatisierung von Stallgebäude und Gewächshäuser.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.