916101 Forstpathologie


Art
Übung
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kirisits, Thomas , Halmschlager, Erhard
Organisation
Institut für Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz (IFFF)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Praktische Bearbeitung (makroskopische Untersuchung und Demonstration kranker Pflanzenteile, Auflicht- und Durchlichtmikroskopie) häufiger und/oder wichtiger Baum- und Waldkrankheiten; Typen des Holzabbaues; holzzerstörende und holzverfärbende Pilze.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Übungen aus "Allgemeiner Botanik", "Forstbotanik" und die Vorlesung aus "Forstpathologie"

Lehrziel

Studierende kennen nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung die typischen Symptome, den Krankheitsverlauf und die Erreger (insbesondere deren Biologie und Systematik) häufiger und/oder wichtiger Baum- und Waldkrankheiten und können diese diagnostizieren. Darüber hinaus sind sie mit einfachen diagnostischen Arbeitstechniken vertraut.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.