875108 Hochbau und Bauphysik


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Ertl-Balga, Ulla , Österreicher, Doris , Grünner, Roman
Organisation
Institut für Konstruktiver Ingenieurbau (IKI)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

In der Vorlesung werden Bausysteme und Bauteile anhand von Beispielen besprochen, im Kontext mit den verwendeten Baumaterialen. Baukomponenten müssen konstruktiv den Regeln der Technik entsprechen und sind wirtschaftlich optimiert zu planen. Die praxisgerechte Verwendung von natürlichen Baustoffen in Zielrichtung einer zukunftssicheren Kreislaufwirtschaft bildet einen Schwerpunkt. Bauteile müssen für den Nutzer komfortabel und mit gestalterischem Anspruch geplant sein, da sie unter Anderem auch architektonische Aussagekraft haben.

Vorlesungsinhalte:
1. Einführung Hochbau & Ausgabe des Hochbau Übungsprogramms
2. Konstruktive Aspekte der Baukunst
3. Tragsysteme und Plandarstellung
4. Bauphysik
5. Teil 1: Baustelleneinrichtung, Fundierung; Teil 2: Wände
6. Teil 1: Decken; Teil 2: Dachdeckung
7. Ausbau 1 - Fenster, Verglasungen, Sonnenschutz, Türen
8. Baustoff Holz
9. Ausbau 2 - Böden, Stiegen, Trennwände, Deckenverkleidungen
10. Teil 1: Haustechnik; Teil 2: Sanitär
11. Fassadenschnitt 1
12. Fassadenschnitt 2

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

keine

Lehrziel

Mit dem Abschluss der Vorlesung sind Studierende in der Lage Bauwerke konstruktiv und bauphysikalisch zu erfassen, sowie ein Verständnis für die gestalterischen Konsequenzen konstruktiver Entscheidungen auf die architektonische Qualität zu erlangen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.