834110 Bestimmung und Nutzung von Pflanzen in agrarischen Lebensräumen


Art
Seminar und Exkursion
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kriechbaum, Monika , Kropf, Matthias , Karrer, Gerhard
Organisation
Institut für Integrative Naturschutzforschung
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bearbeitung und Bestimmung wichtiger systematischer oder funktionaler Artengruppen (Gräser, Grasartige, Leguminosen, Korbblütler, Doldenblütler, perennierende Kräuter auf Wiesen und Brachen; Kurzlebige in Äckern und auf Störflächen); Bestimmungsliteratur und deren zielgerichtete Anwendungsbereiche; der Schwerpunkt liegt in der praktischen Arbeit an realen Objekten in der Natur.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundkenntnisse der Formenvielfalt und Systematik der Pflanzen.

Lehrziel

Vertiefte Einsicht in die Vielfalt von Pflanzen agrarischer Lebensräume (Wiesen, Äcker, Brachen); Kenntnisse zur Biologie und Standortsbindung der Pflanzen; Wissen um die Zugänge zur Bestimmung von Pflanzen, auch im vegetativen Zustand.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.