733116 Grundlagen der betrieblichen Umweltökonomie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kantelhardt, Jochen
Organisation
Institut für Agrar- und Forstökonomie
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

(1) Einführung in das Fach „Betriebliche Umweltökonomie“
(2) BWL neu durchdenken – von der Ökovision zur Wettbewerbsstrategie
(3) Denken über Zeit und Raum – nachhaltig handeln mit Verantwortung
(4) Denken in Funktionsbereichen – Wertschöpfungskreis optimieren
(5) Denken in Hemmnissen – Ziele konsequent umsetzen
(6) Denken in Euro – Controlling ökologieorientiert gestalten

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

erfolgreicher Abschluss des Bachelorfaches "Allgemeine Beitiebswirtschaftslehre" empfohlen

Lehrziel

•Haben einen Überblick über aktuell diskutierte Umweltfragen und kennen die wichtigsten gesellschaftlichen Umweltanforderungen an Unternehmen
•Kennen grundlegende Begrifflichkeiten und können die Lehrveranstaltung in das Fachgebiet einordnen
•Sind fähig wesentliche betriebliche Umweltfragen im Rahmen der betrieblichen Kostenrechnung und des betrieblichen Controllings zu berücksichtigen
•Können den Einfluss wichtiger staatlicher Umweltinstrumente auf den betrieblichen Erfolg abschätzen und die Wirkung möglicher Anpassungsmaßnahmen beurteilen
•Bewerten und kennen die wesentlichen Instrumente zur Bewertung und Monetarisierung betrieblicher Umwelt¬leistungen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.