754098 QM - quality manager junior


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Dürrschmid, Klaus
Organisation
Institut für Lebensmittelwissenschaften
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Diese LVA entspricht inhaltlich den Modulen Qualitätsplanung und Qualitätsverbesserung der Vorlesung 754110 Qualitätsmanagement II und wird für diejenigen angeboten, die die Zusatzqualifikation „Quality Manager Junior“ erwerben wollen, aber die VO 754110 nicht verpflichtend in ihrem Studienplan enthalten haben.

Qualitätsplanung beschäftigt sich mit den Zielsetzungen, Strategien, Methoden und Techniken der Qualitätsplanung wie Quality Function Deployment, Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse oder die sieben Qualitäts- und die sieben Managementwerkzeuge. Ein Kapitel beschäftigt sich auch mit der systematischen Generation von Ideen und deren Umwandlung in Konzepte.

Im Qualitätsverbesserungsmodul werden Tools der Produkt- und Prozessverbesserung und -optimierung dargelegt wie die statistische Versuchsplanung, das Six Sigma Konzept, die Balanced Scorecard, Benchmarking und Problemlösungstechniken. Fehlermanagement, Kennzahlen, der kontinuierliche Verbesserungsprozess und Kaizen sind ebenso Inhalte dieses Moduls.

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Es wird ein Verständnis von Grundlagen und Methoden der Qualitätsplanung und der Qualitätsverbesserung hergestellt und es werden Fähigkeiten zur Anwendung ausgewählter Tools erworben.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.